Am Dienstag, dem 17. Januar 2023, gegen 20.45 Uhr wurde in der Kleinochsenfurter Straße ein roter Wagen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Das berichtete die Polizeiinspektion Ochsenfurt.

Im Zuge der Kontrolle fielen den Beamten vor Ort zwölf Bündel Kupferkabel, mit unterschiedlicher farblicher Ummantelung, auf der Rücksitzbank und im Kofferraum des Fahrzeuges auf. Da die Fahrzeuginsassen keinen Eigentumsnachweis für die Kabel erbringen konnten, wird laut Polizei davon ausgegangen, dass es sich um Diebesgut von einer Baustelle handelt.

Verkehrskontrolle in Ochsenfurt: Beamten finden mehrere Bündel Kupferkabel 

Wer der rechtmäßige Eigentümer der Kabel sein könnte und von welchem Ort sie stammen, ist der Polizei Ochsenfurt bisher nicht bekannt. Deswegen sucht die Polizei nach Zeugen oder Geschädigten, die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer: 09331/8741-130 in Verbindung zu setzten.