• Sperrung der Ausfahrt auf der A3 an der Anschlussstelle Würzburg/Kist von Montag bis Dienstag
  • Sperrung der Ausfahrt von der A81 auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg von Montag bis Mittwoch
  • Sperrung der Auffahrt auf die A3 an der Anschlussstelle Würzburg/Kist von Dienstag bis Mittwoch

Teilsperrungen auf A3/A81: Ab Montag kommt es im Autobahndreieck Würzburg-West und an der Anschlussstelle Würzburg/Kist in Fahrtrichtung Nürnberg zu mehreren Sperrungen der Fahrbahn. Dies teilt die Autobahn GmbH des Bundes in einem Pressebericht mit. Grund für die drei Teilsperrungen sind Bauarbeiten an den Fahrbahnen.

Gleich drei Teilsperrungen im Autobahndreieck Würzburg-West

Ab Montag (15.11.2021, 20 Uhr) bis voraussichtlich Dienstag (16.11.2021, circa 6 Uhr) ist die Ausfahrt auf der A3 in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. Hierbei handelt es sich um die Parallelfahrbahn zur Anschlussstelle Würzburg/Kist. Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle Würzburg/Kist abfahren wollen, werden auf der A3 weiter bis zur Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld geleitet.

Ab Montag (15.11.2021, 20.00 Uhr) bis voraussichtlich Mittwoch (17.11.2021, circa 6 Uhr) ist die Ausfahrt von der A81 auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg im Autobahndreieck Würzburg-West jeweils in den Nächten gesperrt.

Verkehrsteilnehmer werden über eine temporär eingerichtete Umleitung U100 auf die A3 in Richtung Frankfurt zur Anschlussstelle Helmstadt umgeleitet. Von dort werden sie dann wieder auf die A3 zurück in Richtung Nürnberg geleitet.

Die Fahrbahnen in Richtung Frankfurt sind nicht betroffen

Die dritte Teilsperrung befindet sich von Dienstag (16.11.2021, 20 Uhr) bis voraussichtlich Mittwoch (17.11.2021, circa 6 Uhr) auf der Auffahrt zur A3 an der Anschlussstelle Würzburg/Kist in Fahrtrichtung Nürnberg. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Kist oder Höchberg kommen, werden über die bestehende Bedarfsumleitung U95 zur Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld umgeleitet.

Die Fahrbahnen der A3 und A81 im Autobahndreieck Würzburg-West in Richtung Frankfurt sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen und deshalb nicht gesperrt.

Auch interessant: Die A9 wird zwischen den Autobahnkreuzen Nürnberg und Nürnberg-Ost für eine Nacht gesperrt - Grund dafür ist ein Umbau im Baustellenbereich.