Zu einem Zusammenprall zwischen einem Lieferwagen und einem mit 40 Kindern besetzten Schulbus kam es am Mittwoch (29.06.2022) Gunzenhausen. Wie die Polizeiinspektion Weißenburg berichtet, war der Paketzusteller dabei, seinen Wagen rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt zurück auf die Straße zu rangieren.

Den heranfahrenden und zudem vorfahrtsberechtigten Schulbus übersah der Fahrer bei seinem Manöver. Trotz einer Bremsung seitens des Busfahrers war ein Zusammenprall der beiden Fahrzeuge nicht mehr zu verhindern.   

Verkehrsunfall in Weißenburg: Schulbus drückt Lieferwagen gegen Mauer

Der Schulbus drückte den Kleintransporter gegen die Gartenmauer. Es entstand ein Sachschaden an Transporter, Bus und Mauer von mehreren Tausend Euro. Sowohl die Fahrer der jeweiligen Fahrzeuge als auch die Kinder im Bus blieben unverletzt.  

Vorschaubild: © Symbolfoto: Klaus/Adobe Stock (198165658)