Das Bayerische Gesundheitsministerium hat angekündigt, dass voraussichtlich ab 20. Dezember 5- bis 11-Jährige mit einem Impfstoff von Biontech geimpft werden können. Auch das Schwabacher Impfzentrum bereitet sich darauf vor, ab diesem Datum mit den entsprechenden Impfungen zu beginnen. Die Stadt wird rechtzeitig veröffentlichen, auf welchem Weg Eltern ihre Kinder vormerken und anmelden können.

Derzeit liegt der Schwerpunkt im Impfzentrum darauf, die Kapazitäten auszubauen, um vor allem der sprunghaft angestiegenen Nachfrage nach Boosterimpfungen, aber auch nach Erstimpfungen möglichst schnell nachkommen zu können. Daher bittet die Leitung des Impfzentrums interessierte Eltern, von Anfragen insbesondere per Telefon, aber auch per E-Mail abzusehen, damit die Leitungen nicht für die Terminvereinbarungen von Booster- und Erstimpfungen blockiert werden.