Die Geschädigte war, gemeinsam mit ihrer Tochter, gegen 16:45 Uhr im Bereich Spittlertorgraben/Mohrengasse/Burggraben spazieren, als ihr der unbekannte Mann begegnete und sich ihr in schamverletzender Weise zeigte.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Etwa 55 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, slawischer bzw. osteuropäischer Typ, allgemein sehr ungepflegte Erscheinung. Er wies eine Verletzung im Gesicht auf. Eventuell stand der Unbekannte unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell