Am Donnerstagmorgen (30. Mai 2019) hat es in der Nägeleinsgasse in Neustadt gebrannt: Wie die Polizei berichtet, brach das Feuer in einer Wohnung aus. Dabei wurde eine Frau zunächst schwer verletzt. Die 69-Jährige erlag nun ihren schweren Verletzungen, berichtet die Polizei am Sonntag.

Brand in Neustadt/Aisch: 69-Jährige erleidet schwere Verletzungen

Gegen 8.30 Uhr wurde von Nachbarn Rauchgeruch aus der Wohnung wahrgenommen und sie verständigten die örtliche Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eintrafen, waren zwar keine offenen Flammen mehr erkennbar. Jedoch wurde die 69-jährige Bewohnerin mit schweren Brandverletzungen aus der Wohnung geborgen und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Frau hatte zwei Hunde, von denen jedoch nur einer lebend gerettet werden konnte.

Die 69-jährige Frau starb am Freitag an den Folgen der schweren Brandverletzungen.

Bisher wird von einem Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro ausgegangen. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt nun hinsichtlich der Brandursache.

Mehr Nachrichten lesen Sie auf inFranken.de: Fränkische Schweiz: Tödlicher Motorradunfall - Frau (56) verunglückt - Update.