Am Mittwochabend (07. September 2022) gegen 20.00 Uhr sind die Feuerwehren Lohr und Steinbach zu einem Einsatz nach Sendelbach alarmiert worden. Wie die Feuerwehr Lohr berichtet, mussten die Einsatzkräfte mit Kommandowagen, Einsatzwagen, Löschgruppenfahrzeug, Drehleiter, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Gerätewagen ausrücken. 

Vor Ort wurden die Bewohner des betroffenen Wohnhauses vor dem Gebäude angetroffen. Im Erdgeschoss hatte in einem Schlafzimmer eine Nachttischlampe Feuer gefangen. Die Flammen konnten allerdings vor Eintreffen der Feuerwehren bereits vom Eigentümer gelöscht werden. 

Nachttischlampe im Flammen: Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

Ein Angriffstrupp ging dennoch mit Wärmebildkamera und Kleinlöschgerät ins Gebäude. Die Nachttischlampe, ein Teil vom Bett und eine Stehlampe waren verschmort und teilweise verbrannt. Ein Lüfter wurde angebracht, solange, bis die Räume wieder gut belüftet waren. Ein Ablöschen mit Wasser war nicht mehr nötig. 

Die Bewohnerinnen und Bewohner wurden vom Rettungsdienst untersucht und betreut. Nach Abschluss durch die Feuerwehr wurde der Einsatz an die Polizei übergeben.