Der Ausbau der Bundesstraße 173 zwischen Lichtenfels und Kronach ist schon seit Jahren ein umstrittenes Thema. In den vergangenen Wochen gab es durch Äußerungen von Landtagsabgeordnetem Jürgen Baumgärtner (CSU) Unklarheiten zur Position der Kreisverbände Lichtenfels und Kronach der Freien Wähler.
Klaus Kasper, der Kreisvorsitzende der Freien Wähler Lichtenfels, betont, dass es in seinem Verband keinen Meinungswechsel gegeben habe. Der 40-jährige Gymnasiallehrer erklärt, wie man weiter für die "2 plus 1"-Lösungen kämpft.

Fränkischer Tag: Es gibt unterschiedliche Aussagen der Freien Wähler (FW) Kronach und Lichtenfels zum B 173-Ausbau. Die FW Kronach haben sich für einen vierspurigen Ausbau (Südtrasse) ausgesprochen.