Am Sonntag steigt ab 13.30 Uhr ein G-Jugend-Turnier.

Mit von der Partie sind die SpVgg Lettenreuth (Kreisliga), der Turnierfavorit und Vorjahressieger TSV Marktzeuln (Bezirksliga), der VfB Neuensee (B-Klasse), die Kreisklassen-Teams SpVgg Obersdorf, FC Schwürbitz und FC Michelau. Turnierbeginn ist am Freitag um 16 Uhr und am Samstag um 11.30 Uhr. Es wird im Modus Jeder-gegen-jeden bei einer Spielzeit von 2 x 20 Minuten gespielt. Die Sieger werden gegen 18.30 Uhr geehrt. Den drei Erstplatzierten winken Preisgelder.

In den Anfangsjahren war meist der FC Schwürbitz Turniersieger, in den Jahren danach oftmals die SpVgg Lettenreuth, seit den letzten Jahren auch der TSV Marktzeuln. Doch es gab auch Überraschungen.kag DER SPIELPLAN FREITAG 16 Uhr: Neuensee - Lettenreuth; 16:45 Marktzeuln - Michelau; 17:30 Schwürbitz - Obersdorf; 18:15: Neuensee - Marktzeuln; 19:00 Lettenreuth - Schwürbitz; 19:45 Michelau - Obersdorf. SAMSTAG 11.30 Uhr: Schwürbitz - Neuensee; 12.15 Uhr: Lettenreuth - Michelau; 13 Uhr: Obersdorf - Marktzeuln; 13.45 Uhr: Neuensee - Michelau; 14.30 Uhr: Obersdorf - Lettenreuth, 15.15 Uhr: Marktzeuln - Schwürbitz; 16 Uhr: Obersdorf - Neuensee; 16.45 Uhr: Lettenreuth - Marktzeuln; 17.30 Uhr: Michelau - Schwürbitz