Der Frühling steht vor der Tür und  Lichtenfels lädt zum ersten verkaufsoffenen Sonntag am 20. März 2022. In den letzten zwei Jahren musste der Automarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag im Frühjahr coronabedingt ausfallen. Wie die Stadt Lichtenfels erklärt, kann er nun erstmals wieder stattfinden.

"Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte in der Innenstadt und am Citycenter Life ihre Türen und präsentieren die neue Frühjahrs- und Sommerware. Der Lichtenfelser Handel und die Gastronomie laden mit tollen Angeboten und fachkundiger Beratung zum Schlendern und Verweilen ein. Die Besucher dürfen sich auf einen gemütlichen Sonntagsbummel mit leistungsstarken Händlern, hochwertigen Produkten, kompetenter und freundlicher Beratung sowie erstklassigem Service freuen", wirbt die Stadt.

"Traditionell zum ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr präsentieren bereits ab 11.00 Uhr die Autohändler aus der Region die neuesten Fahrzeugmodelle. Quer durch die Fußgängerzone, vorbei am Rathaus, bis zum Oberen Torturm zieht sich die Autoausstellung mit über 40 Fahrzeugen und lädt zum Fachsimpeln, Preise vergleichen und Probe sitzen ein. Aber auch für Gartenfreunde gibt es mit Gartengeräten und Frühlingsblumen ein breites Angebot", heißt es. 

Für das leibliche Wohl sei auch gesorgt. Neben den Restaurants und Cafés in der Innenstadt sorgten der Bäckerfachverein, ein Food Truck mit American Street Food sowie der Bratwurststand am Marktplatz für die Beköstigung. Am Citycenter Life gebe es vom Gasthof Finkenhof aus Michelau  Coburger Bratwürste. In der Stadthalle findet in diesem Jahr am Samstag, 19. und Sonntag, 20. März 2022 von 10 bis 18 Uhr die Baufachmesse "Wir bauen!" statt.

Wegen des verkaufsoffenen Sonntags sei die Zufahrtsstraße zum Marktplatz vom Oberen Tor bis zur Einmündung Laurenzistraße von 08 bis circa 19 Uhr für den Verkehr gesperrt. Parkmöglichkeiten ständen in den innerstädtischen Parkhäusern Oberes Tor (Pabstenweg 9) und Unteres Tor (Am Stadtgraben 9) zur Verfügung.