In der zurückliegenden Woche ist im Landkreis Lichtenfels die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus erneut angestiegen, damit einhergehend auch die 7-Tage-Inzidenz. Sie lag am Freitag laut RKI bei 581,5. Am Freitag, 20. Januar 2022 (Stand 09.00 Uhr), waren im Landkreis 645 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, teilt das Landratsamt Lichtenfels mit.

Bei den Impfquoten erreiche der Landkreis Lichtenfels in dieser Woche wiederum einen "Spitzenplatz": Rein statistisch haben 78,82 Prozent der Landkreisbevölkerung eine Erstimpfung, 82,58 Prozent eine Zweitimpfung und 64,43 Prozent sind bereits geboostert.

Das Impfzentrum des Landkreises in Lichtenfels, Gabelsbergerstraße 22, bietet am Samstag, 22. Januar 2022, sowie in der kommenden Woche von
Montag bis Samstag, 24. bis 29. Januar 2022, in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr Freie Impfstunden für alle Impfungen und für alle Bürgerinnen und Bürger ab fünf Jahren an.

"Erwachsene haben freie Impfstoffwahl. Es sind auch Booster-Impfungen für Jugendliche ab zwölf Jahren möglich. Ferner werden am Freitag, 28. Januar 2022, von 17.30 bis 20.30 Uhr Abendimpfstunden angeboten":

  • im Impfzentrum als Freie Impfstunde und
  • in der Braumanufaktur Lippert (Bamberger Straße 77, Lichtenfels)
    mit Termin.

Termine für Impfungen können allgemein per E-Mail oder Telefon vereinbart bzw. gebucht werden:

  • Telefon: 09571 / 18 9060
  • Online: Bayerische Impfportal

"Kinder (von fünf bis elf Jahren), die sich im Impfzentrum Lichtenfels impfen lassen, erhalten wahlweise einen Gutschein entweder für das MeraniaHallenbad in Lichtenfels, das AquaRiese Freizeitbad in Bad Staffelstein oder einen für den Waldklettergarten in Kloster Banz."

Des Weiteren würden wieder Sonderimpftermine angeboten. So gebe es zwei weitere „Wirtshausimpfen“ in der Braumanufaktur Lippert, Bamberger Straße 77, in Lichtenfels, und zwar am Mittwoch, 26. Januar 2022, sowie am Freitag 28. Januar 2022, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr. "Möglich sind Erst-, Zweit- und -Booster-Impfungen ab einem Alter von fünf Jahren."

Die Erstimpfungen sind ohne Termin möglich, für Zweit- und Boosterimpfungen ist eine Anmeldung unter www.lkr-lif.de/impfzentrum erforderlich - bei Erstimpfungen natürlich auch wünschenswert. Die Anmeldemöglichkeit ist bereits freigeschaltet (https://www.terminland.eu/impfzentrum-lichtenfels/). Für jede Impfung gibt es einen Lippert Taler, für jede Erstimpfung zwei Lippert-Taler.