Im Bereich Ebensfeld-Kutzenberg (Kreis Lichtenfels) wurde am Freitagabend (31.01.2020) eine Frau als vermisst gemeldet. Eine "Eigengefährdung" konnte nicht ausgeschlossen werden, erklärte die Polizei. Daher lief eine große Suchaktion in Oberfranken an.

Vermisste Frau wird am Samstagvormittag gefunden

Mit einem Hubschrauber, Mantrailer-Hunden und lokalen Kräften suchte die Polizei nach der 32-Jährigen - zunächst ohne Erfolg.

Am Samstagvormittag (01.02.2020) konnte die Frau schließlich von Bundespolizisten am Bahnhof in Bamberg gefunden werden, der 32-Jährigen geht es glücklicherweise gut.