Wenn sich vom 19. bis zum 21. Juni Tausende Athleten am Fuß der Plassenburg messen, ist nicht nur das Börsenmagazin "Der Aktionär" als Werbepartner mit an Bord - um das leibliche Wohl der Teilnehmer kümmert sich das Team der Trebgaster Traditionsbrauerei Haberstumpf, die seit Kurzem ebenfalls zur Unternehmensgruppe des Börsenmedien-Inhabers Bernd Förtsch gehört. Das Haberstumpf-Team kümmert sich neben dem Bierausschank auch um alkoholfreie Getränke, sowohl im Startbereich auf dem Marktplatz als auch beim Zieleinlauf auf dem Eku-Platz. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Förtsch sieht in der Zusammenarbeit gewaltiges Potenzial, wie es in der Mitteilung heißt: "Als Kulmbacher mit Leib und Seele finde ich das Spartan Race eine große Chance für unsere Stadt, sich als lebenswert, charmant und aufgeschlossen zu präsentieren. Außerdem finde ich es extrem spannend, dass wir mit einer kleinen Traditionsbrauerei einen so internationalen Partner wie das Spartan Race überzeugen konnten. Wir erleben hier eine sehr ansprechende Kombination aus Tradition und Innovation, aus lokal und international. Abgerundet wird das Ganze durch unsere Marke ,Der Aktionär', die sich exakt an die gleiche Zielgruppe wendet wie auch die weltweite Bewegung der Spartan Races."

Christian Stephan, Geschäftsführer der für das Spartan Race verantwortlichen Agentur "PLAN B event company GmbH" aus München, ergänzt: "Wir haben in der Börsenmedien AG und der Brauerei Haberstumpf sehr engagierte und aufgeschlossene Partner gefunden, mit denen wir sicher sind, das Kulmbacher Spartan Race bereichern zu können. Die ersten Gespräche haben bereits stattgefunden und wir liegen ausgezeichnet im Plan."

In diesen Gesprächen diskutieren die Partner auch Ideen, die über einen reinen Getränkeausschank hinausgehen.

"Im Festival-Bereich können die Zuschauer ihre Fertigkeiten in der Disziplin ,Haberstumpf-Bierfasstragen' unter Beweis stellen, vielleicht lassen wir uns auch noch etwas für die Strecke selbst einfallen. Der Name Haberstumpf steht seit 489 Jahren für fränkische Braukultur, und wir wollen gemeinsam eine bestmögliche Einbindung erreichen und so auch den fränkischen Charakter dieses speziellen Rennens hervorheben", so Christian Stephan.

Die Börsenmedien AG zählt eigenen Angaben zufolge zu den tonangebenden Medienhäusern für Finanzinformationen im deutschsprachigen Raum und vereint zahlreiche Marken unter einem Dach, darunter das Börsenmagazin "Der Aktionär", das Wochenmagazin für Börse und private Finanzen, "Der Aktionär TV" - das Bewegtbildportal für Anleger, sowie die "PLASSEN-Buchverlage" mit einem umfangreichen Angebot an Wirtschaftstiteln und Ratgeberbüchern.

Die Brauerei Haberstumpf

Bereits anno 1531 wird in einem Eintrag im Landbuch B der Plassenburg das Wirtshaus mit darauf gebrachter Mulz-Bräu- und Schankgerechtigkeit erwähnt mit gleichzeitiger Bestätigung, dass die Gebrüder Schmidt das Recht "zu mulzen" und "zu preuen" hätten. Bis heute braut die Brauerei Haberstumpf ihre Biere nach alter Handwerkskunst.

Die PLAN B event company GmbH

PLAN B ist eine Agentur für Sportmarketing und Events mit Sitz in München. Ihre Kernkompetenz liegt in der Vermarktung und Durchführung nationaler und internationaler Sportveranstaltungen. PLAN B veranstaltet zusammen mit der Stadt Kulmbach bereits seit mehreren Jahren sehr erfolgreich die Trails 4 Germany und ist jetzt als offizieller Deutschlandpartner verantwortlich für das Spartan Race in Kulmbach.