Drei Kindertagesstätten im Landkreis Kulmbach dürfen sich seit kurzem Sprach-Kitas nennen. Für die Jungen und Mädchen in den Einrichtungen ist das ein großer Gewinn.

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Durch sie treten Menschen miteinander in Kontakt, erschließen ihre Umwelt und eignen sich Wissen an. Vor allem in der frühkindlichen Erziehung spielt Sprache eine entscheidende Rolle. "Da werden Grundsteine gelegt", ist Elisabeth Weith, Geschäftsführerin des Awo-Kreisverbands, überzeugt.


Kommunikation bleibt oft auf der Strecke


"Es gibt heute so viele Kurse, in denen Eltern ihre Kinder fördern wollen. Turnen, Musik und vieles mehr. Doch die Grundlage, eine gemeinsame Kommunikation, bleibt dagegen leider immer wieder auf der Strecke", so Livia Kunz von der Fachberatung für sprachliche Bildung.