Vor 50 Jahren schaffte der BSC Kulmbach mit einem 3:2-Sieg beim SV Grafengehaig die Meisterschaft in der damaligen Fußball-B-Klasse und damit den Aufstieg in die heutige Kreisliga. In der Zeitung stand damals: "Wieder Licht im Kulmbacher Fußball!" Es war eine erfolgreiche und junge Mannschaft, die damals den Aufstieg unter dem legendären Trainer Karl Siemko schaffte, aber schon kurze Zeit später auseinanderbrach, weil Siemko mit Heinz Hüsser, Norbert Stabenow und Richard Metzner die besten Fußballer zum Lokalrivalen ATS Kulmbach lotste.


Meistermannschaft trifft sich

Dieser Tage traf sich Meistermannschaft von damals.