Dem schließen sich ein Demonstrationszug über die Bundesstraße 173 sowie eine weitere Kundgebung bei Valeo in Neuses an. Hintergrund für die Warnstreiks ist die Tarifrunde 2012. Die IG Metall fordert eine Erhöhung der tariflichen Entgelte um 6,5 Prozent sowie der Ausbildungsvergütungen um 65 Euro.

Darüber hinaus fordert die Tarifkommission die unbefristete Übernahme von Ausgebildeten im Anschluss an die Berufausbildung, sowie die Ausweitung der Rechte von Betriebsräten beim Einsatz von Leiharbeitsbeschäftigten in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie. Das bisherige Angebot der Arbeitgeberseite nennt Apfel "etwas mager".