Auch wenn das Interesse der Besucher etwas zu wünschen übrig ließ, überzeugte die legendäre Gruppe wieder ihre vorwiegend im "gesetzteren Mittelalter" befindlichen Fans.

Die Musiker um Werner Pöhlmann, Jim Taylor und Wolfgang Bodenschatz waren wieder in starker Formation angereist. Im Programm, mit den Songs der 60er und 70er Jahre, von Beatles bis Rolling Stones, Bee Gees bis Procol Harum, Joe Cocker und Crosby, Stills & Nash, aber auch Dire Straits oder Bruce Springsteen fanden sich alle Facetten der Tanzmusik wieder.