Das Restaurant "Kosova" feiert in Küps (Landkreis Kronach) seine Neueröffnung, wie der Markt Küps auf Facebook berichtet. 

Die neuen Betreiber wollen seit dem 29. April 2022 demnach nicht nur mit ihren Balkan-Spezialitäten überzeugen, sondern haben die Gaststätte völlig neu gestaltet.

"Umbau gelungen": Traditions-Gaststätte in Küps wurde modernisiert - seit wenigen Tagen geöffnet

Die vorherige Pizzeria "Café Hanna" musste sich "umfangreichen Modernisierungsarbeiten" unterziehen, wie der Markt Küps berichtet. Demnach war Küps "Bürgermeister Bernd Rebhan einer der ersten Gäste, die sich vom gelungenen Umbau überzeugen konnte", so der Markt Küps weiter. Er gratuliere der neuen Inhaber-Familie.

Die neue Inhaber-Familie, die gebürtig aus Weismain stamme, bietet "Balkan-Spezialitäten" an, wie sie selbst auf Facebook berichtet. Das Restaurant ist laut Markt Küps "zentral an der Rodach gelegen", die Wiederbelebung der "traditionsreichen Gaststätte" sei ein wahrer Gewinn für den Ort. 

Der Markt Küps und Bürgermeister Bernd Rebhan (CSU) zeigen sich überzeugt vom neuen Restaurant. "Wir freuen uns sehr, dass die Traditions-Gaststätte im Herzen von Küps für uns alle geöffnet hat und wünschen der Wirtsfamilie von ganzem Herzen alles Gute und viel Erfolg."