Unter der Regie sowie Organisation von Michael Hammer, Gertrud Schubert und Norbert Schülein spielt die Theatergruppe Steinberg am Freitag und Samstag, 26., und 27. Februar, sowie am Samstag, 5. März, in der Kronachtalhalle das Lustspiel "Dä Reigschlaaft". Das Theaterstück des unvergessenen Heimatdichters "Bauern Andres", dessen Todestag sich 2014 zum 50. Mal jährte, spielt in der guten Stube beim Bäckermeister Weiß um das Jahr 1900. Über dessen Inhalt soll an dieser Stelle nicht so viel verraten werden. Nur so viel: Das Liebeskarussell dreht sich gewaltig!

Witwer und Bäckermeister Melchior Weiß (Marcus Reißig) betreibt zusammen mit seiner Tochter Rosl (Barbara Lang), seiner Schwester Rosa (Gertrud Schubert) und seinem Gesellen Görch (Rüdiger Baierlipp) eine Bäckerei in Kronach.