Nach einer "schweißtreibenden" Generalprobe, waren die Temperaturen auch bei der Zirkusfreizeit Vorführung im Zelt sehr hoch. Die evangelische Jugend Kronach-Ludwigsstadt hatte sich mit den Kindern mehrere Tage in Mitwitz auf die Zirkusaufführung Fun-Tasia vorbereitet.


Kinder studierten Auftritte ein

Wie Erich Gahnz in der Begrüßung sagte, habe es den Kindern und Betreuern im Vorfeld bei den Übungen viel Spaß gemacht. Schnell war dann auch der "Tag der Tage" da, wo Antonia und Vanessa ihre geniale Erfindung, eine Zeitmaschine dem Publikum präsentieren konnten.
Anhand des Steuerrades konnte man die Zeit zurückstellen, aber auch in die Zukunft blicken. Von der Altsteinzeit bis zum aktuellen Jahr hatten die Kinder Auftritte einstudiert und vorgeführt.
Die Verantwortlichen trugen nicht zuletzt mit einer großartigen Technik zum Gelingen des Abends bei. mw