Die Herrschaft im Rathaus musste er abgeben, aber die "Ober-Bauleidung" bleibt ihm - Gerhard Wunder "leidet" weiter bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt, aber die Narren haben das Rathaus für sich eingenommen. Das neue Steinwiesener Prinzenpaar Frank I. und Carina I. können sich über neue Straßen freuen, die sie in dieser Faschingssession beschreiten und befahren werden. "Rechtzeitig zum Faschingsauftakt ist die Prinzenallee fertiggeworden", bekräftigt Noch-Bürgermeister Gerhard Wunder und schiebt gleich ein dreifaches "Steinwiesen Helau" nach.
"Die Straße wurde gebaut mit arg viel Zaster, nun können den Flüsterasphalt wieder herunterrumpeln die Laster", reimte er mit einem breiten Grinsen im Gesicht.