Am Dienstagmorgen ereignete sich an der Einmündung zur Staatsstraße 2450/Am Maintor in Dettelbach ein Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer fuhr aus Unachtsamkeit mit seinem Lkw auf einen davor haltenden VW-Golf hinten auf, heißt es im Bericht der Polizei. Durch den Anstoß wurde der VW noch auf einen davor haltenden Kia hinten aufgeschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 44-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw von der Autobahn A 3 aus in Richtung Hörblach. Aus Unachtsamkeit fuhr der Mann auf einen davor haltenden Klein-Lkw hinten auf, schreibt die Polizei. Es entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro.