Am Sonntagabend ereignete sich auf dem Parkplatz des Freizeitlandes Geiselwind ein Verkehrsunfall. Der 25-jährige Fahrer eines BMW stand bereits an der Ausfahrt des Parkplatzes, als ihm einfiel, dass er vergessen hatte, sein Ticket zu bezahlen. Deshalb rangierte er sein Fahrzeug wieder rückwärts in Richtung Parkplatz.

Aufgrund des Starkregens übersah er einen dahinter wartenden 36-jährigen Lenker eines VW und stieß mit dem Heck gegen die Front des stehenden Pkw. Laut Polizeibericht entstand ein Gesamtschaden von 1500 Euro.