Dass der niedliche Jonas kein Schwänzchen hat, wird seine künftigen Besitzer hoffentlich ebensowenig stören wie den kleinen Jonas selbst. Jonas ist lebhaft und verspielt, so wie Junghunde halt sind. Schmusen und Kuscheln genießt er aber auch sehr, sobald er Vertrauen gewonnen hat.

Dann wird er bei liebevollen, geduldigen und konsequenten Menschen schnell das Hundeeinmaleins lernen. Über einen Hundekumpel oder eine Hundefreundin im neuen Zuhause würde er sich sehr freuen, es ist aber kein Muss. Wichtig ist, dass seine neuen Menschen wissen, dass ein Welpe viel Zeit in Anspruch nimmt, und der kleine Jonas trotz seiner geringen Größe Ansprüche an Bewegung und Beschäftigung stellt, wie jeder große Hund. Ein eingezäunter Garten sollte im neuen Zuhause von Jonas vorhanden sein.

Infos gibt's beim Kitzinger Tierheim Tel.: (09321) 5063.