Die Entscheidung, ihren geliebten Kater Lana bei uns abzugeben, ist seinen Menschen sehr schwergefallen, schreibt Laura Rudolph vom Kitzinger Tierheim in ihrer Pressemitteilung zum "Tier der Woche": Er wurde sehr geliebt und bestens gepflegt. 

Der bildhübsche Kater Lana ist kastriert und geimpft und im August 2012 geboren. In seinem bisherigen Zuhause hatte er als Hauskater Zugang zu einem gesicherten Außengehege und liebte es, dort zu sitzen, um Vögel zu beobachten. Als Freigänger war er laut Tierheim nicht unterwegs.

Sobald Lana Vertrauen zu seinen neuen Dosenöffnern gefasst hat, zeigt er seinen liebenswerten, verschmusten Charakter. Mit anderen Katzen hat er sich nach einer gewissen Zeit immer gut verstanden, Hunde sind nicht so sein Fall.

Für den eher gemütlichen Lana wünscht sich das Tierheim ein neues Zuhause bei Menschen, die ihn ebenso lieben wie er es gewöhnt war. Gerne darf er zu einem netten, ruhigen Artgenossen oder zu rüstigen Rentnern, bei denen er nicht lange allein bleiben muss.