Am Mittwochmittag kam es in Abtswind auf der Kreuzung Weinstraße/Am Altenberg zu einem Verkehrsunfall. Der 73-jährige Fahrer eines Traktors-Gespanns fuhr auf dem Flurbereinigungsweg aus den Weinbergen kommend in Richtung Weinstraße und bog nach links Am Altenberg ab.

Ein dahinterfahrender, ebenfalls 73-jähriger, Kleinkraftradfahrer hatte zuvor vermutlich zum Linksüberholen angesetzt, wie die Polizei mitteilt, und zu spät bemerkt, dass das Traktor-Gespann abbiegen wollte. Der Mann bremste seinen Roller so stark ab, dass er die Kontrolle verlor und auf die Fahrbahn stürzte.

Beim Sturz verletzte sich der Mann schwer. Der Rettungsdienst sowie ein hinzugerufener Notarzt versorgten die Verletzungen. Zur weiteren Behandlung wurde der 73-Jährige in eine Würzburger Klinik geflogen. Um den Unfallhergang rekonstruieren zu können, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 2000 Euro.  

Vorschaubild: © Björn Kohlhepp