Die Gemeinde Rödelsee lud alle Senioren zum "Oktoberfest" in den großen Saal des Restaurants Löwenhof ein. Der Einladung folgten rund 70 Gäste aus allen Ortsteilen. Mit Akkordeon und Wirtshausliedern unterhielt Reinhard Hüßner die Gäste. Es folgten Anekdoten und Herleitungen von alten fränkischen Dialektbegriffen. Viele Worte verdanken wir der napoleonischen Besatzung sowie dem Sprachschatz der jüdischen Händler.

Mit einem Film aus den 1950er Jahren weckte Reinhard Hüßner bei den Zuschauern viele Erinnerungen. Die Szenen stammten aus Gemeinden des Landkreises Kitzingen. So sah man das Weinlesefest in Rödelsee, die Lebkuchenproduktion der Firma Bären-Schmidt und den Gipsabbau bei Knauf. Zum Dank dafür gab es eine Vinfothek-Tasche mit Leckerem, einem Gutschein und großen Applaus.

Moderiert wurde die Veranstaltung von 2. Bürgermeister Lussert. Zum Gelingen trugen Martina Neuweg, Monika Troll, Elisabeth Hahn und Erika Bumm bei. Mit einem zünftigen Abendessen endete das Oktoberfest der Senioren. Es war gesellig und bereichernd für alle Teilnehmer.

Von: Bernd Lussert (2. Bürgermeister, Gemeinde Rödelsee)