Zur vierten Landkreiswanderung lädt Landrätin Tamara Bischof am Sonntag, 17. Oktober, alle Bürgerinnen und Bürger ein. Diesmal führt die Tour auf einem Abschnitt der TraumRunde Marktbreit-Obernbreit entlang. "Ich freue mich, dass wir wieder die Wanderschuhe schnüren und bei diesem kleinen Ausflug miteinander ins Gespräch kommen können", wird Bischof in einer Mitteilung des Landratsamtes zitiert.

Nach einer kurzen Begrüßung geht es am Lagerhaus Marktbreit los. Der Weg führt hinauf zum ersten Stopp an der St. Moritzkapelle, hier warten Getränke und Obst zur Stärkung auf die Wanderer. Von dort aus geht es weiter durch den Schwedengraben und vorbei an Wiesen und Weinreben zur Mittagspause an der Pröschelwiese in Obernbreit. Abschließend geht es zurück zum Lagerhaus zum Abschluss mit Kaffee und Kuchen.

Start ist um 10.30 Uhr am Lagerhaus Marktbreit. Hier stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Gegen 15 Uhr kehrt die Gruppe an diesen Ort zurück.

Die Gesamtstrecke beträgt circa sieben Kilometer. Die Wanderung dauert vier Stunden und verläuft auf naturnahen Wegen, so dass festes Wanderschuhwerk empfohlen wird. Außerdem ist die Strecke nicht für Kinderwagen oder Rollatoren geeignet. Da ein großer Teil der Wanderung durch den Wald geht, wird die Wanderung bei Sturm- und Unwetterwarnung nicht stattfinden.

Eine Anmeldung unter https://www.kitzinger-land.de/erleben/wandern/landkreiswanderung/anmeldung/ ist erforderlich.