Farbenfroh und stimmungsvoll war der Festzug des SV DJK Schwarzenau am Sonntagnachmittag. Vom Haus der Gemeinschaft zogen die Mitglieder und Freunde des Jubelvereins, der am Wochenende sein 70-jähriges Bestehen feierte, durch den Ort, begleitet vom Applaus begeisterter Zuschauer am Straßenrand. Angeführt von der sportlichen Abordnung des Traditionsvereins aus dem Schwarzacher Ortsteil folgten die Ehrengäste und die Vertreter der befreundeten Vereine. Die Kinder aus dem Kindergarten St. Laurentius, Feuerwehrleute und nicht zuletzt die Freizeitcamper vom Schwarzenauer Campingplatz jubelten den Gästen zu. Vier rüstige SV-DJK-Senioren, die sich schon auf die Fußball-EM freuen, ließen sich im Cabrio zum Festplatz kutschieren (im Bild). In einem weiteren offenen Fahrzeug drückten die Fußballer der FV Schwarzenau-Stadtschwarzach ihre Freude über die Meisterschaft in der Kreisklasse und den Aufstieg in die Kreisliga aus. Die DJK-Gemeinschaft erlebte unter den Klängen des Bläserechos Stadtschwarzach und der Schwarzenauer Blasmusik einen sonnigen Aufmarsch, dem am Abend gewittrige Regengüsse folgten.