Direkt am Marktplatz gelegen öffnet am Samstag, 24. Juli, um 16 Uhr die erste Sulzfelder Gästeinformation ihre Türen. Das teilt Bürgermeister Matthias Dusel in einem Schreiben an die Presse mit.

"Sulzfeld hat unglaublich viel zu bieten. Der historische Altort, die Lage zwischen Main und Weinbergen, der Wein, unsere Traditionen, das alles lädt zum Besuchen und Verweilen ein. Ab jetzt können sich die Gäste an diesem zentralen Ort über alle Genuss-Angebote und unsere Sehenswürdigkeiten informieren. Darüber freue ich mich nach der Vorbereitungszeit unglaublich", wird Dusel in der Mitteilung zitiert. "Der Name GenussInformation ist da natürlich Programm."

Nach der Eröffnung wird die GenussInformation von Donnerstag bis Sonntag jeweils 13 bis 17 Uhr geöffnet sein. Das Angebot wird durch ein neues Sulzfeld-Journal und ein Gutscheinsystem ergänzt. Die Gutscheine können Gäste, Sulzfelderinnen und Sulzfelder bei allen Winzern, Gaststätten und Erzeugern einlösen.

"Wir wollen an dem sanften Tourismus im Ort weiter festhalten. Dazu passt unsere GenussInformation auch von der Größe und der Gestaltung sehr gut. Dass über 20 Sulzfelderinnen und Sulzfelder die Gästeinformation ehrenamtlich betreiben, zeigt dabei unsere tolle Gemeinschaft im Ort", so Dusel abschließend.