Alle Mitglieder des Vereins "Freiwillige Feuerwehr Stadt Kitzingen e.V." sind am Samstag, 16. Oktober, zur Mitgliederversammlung und zugleich Feuerwehrdienstversammlung eingeladen. Beginn ist laut Ankündigung um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Landwehrstraße 21. Nach den Berichten des Vorstandes, des Jugendwartes, der Feuerwehrseelsorge, des Kassenwartes sowie des Kommandanten stehen Ehrungen und die Verleihung von Ärmelzeichen an. "Wir können nur vollständig Geimpfte, Personen mit negativen Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, und Genesene einlassen", teilt Harald Zierhut vom FFW-Vorstand mit und bittet um Verständnis dafür, dass der Zutritt nur mit OP- oder FFP2-Maske möglich ist.