Am Montagnachmittag befuhr ein 77-jähriger Opelfahrer die B 8 in Kitzingen. Auf Höhe des E-Centers verwechselte der Mann aufgrund starken Regens einen Überweg mit der Einfahrt des Supermarkts und rammte ein Verkehrszeichen. Dieses wurde laut Bericht der Polizei aus der Verankerung gerissen. Es entstand ein Schaden von circa 5300 Euro.