Am Sonntag zwischen 15 und 17.15 Uhr ereignete sich auf dem Waldparkplatz am Schwanberg eine Unfallflucht, heißt es im Polizeibericht. Ein Unbekannter stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Mercedes. Dieser wurde an der rechten hinteren Fahrzeugseite beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 14 Uhr, ereignete sich in der Feldstraße in Kitzingen ein weiterer Fall von  Unfallflucht. Ein Unbeaknnter stieß mit seinem Fahrzeug gegen die linke hintere Fahrzeugseite eines geparkten Nissans. Auch hier flüchtetet der Verursacher. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Bereits am Donnerstag zwischen 9.45 Uhr und 11.10 Uhr kam es in der Wörthstraße in Kitzingen zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter streifte mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges den linken Außenspiegel eines geparkten Daihatsus. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Hinweise in allen drei Unfällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.