Nicht bemerkt haben will ein 86-jähriger Dacia-Fahrer am Donnerstag um 9.20 Uhr, dass er auf dem Hindenburgring West im Vorbeifahren stadteinwärts den Seitenspiegel eines auf der Linksabbiegerspur wartenden Audi gestreift hat. Dessen 23-jährige Fahrerin verfolgte den geradeaus weiterfahrenden Unfallflüchtigen und konfrontierte den Mann, als dieser verkehrsbedingt anhalten musste, heißt es im Pressebericht der Polizei. Er bestritt seine Unfallbeteiligung. Ein Zeuge jedoch konnte den Unfallhergang beobachten und bestätigte diesen. Es entstand ein Schaden von 100 Euro.

Zwischen Mittwoch, 18.45 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, ereignete sich auch in der Talstraße eine Unfallflucht: Ein Fahrzeug hinterließ an einem ordnungsgemäß geparkten, violetten Nissan tiefe Kratzspuren an Fahrertür und Zierleiste. Schaden hier: 1000 Euro.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 entgegen