Am Sonntagfrüh ereignete sich an der Kreuzung zu Schwarzacher Straße/Roßgasse in Großlangheim ein Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer bog mit seinem Pkw von der Roßgasse kommend nach links in die Schwarzacher Straße ein. Hierbei übersah der Mann einen von rechts kommenden Vorfahrtsberechtigten VW, heißt es im Pressebericht der Polizei. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrzeugführerin des VWs leichte Verletzungen erlitt.

Die Frau kam anschließend mit dem Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in die Klinik Kitzinger-Land. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Verursacher Alkoholgeruch festgestellt. Daher erfolgte eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen. Der zuvor durchgeführte Alkohol-Test bei dem Mann ergab das Ergebnis von 0,88 Promille. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro.