Auch in dieser Woche sind weitere Impfaktionen gemeinsam mit Hausärzten aus dem Hofer Land geplant, berichtet das Landratsamt Hof in einer Pressemitteilung.

Diese finden an folgenden Terminen statt:

  • Mittwoch, den 24.11.2021, von 14:00 bis 20:00 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle (Kulmbacher Str. 4, Eingang über den Parkplatz der Freiheitshalle)
  • Samstag, den 27.11.2021, von 8:00 bis 17:30 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle (Kulmbacher Str. 4, Eingang über den Parkplatz der Freiheitshalle)
  • Samstag, den 27.11.2021, von 8:00 bis 16:00 Uhr in der Aula der Jean-Paul-Grundschule in Schwarzenbach an der Saale (Breslauer Str. 9)
  • Samstag, den 27.11.2021, ab 11:00 Uhr im MVZ Hochfranken in Hof (Heiligengrabstraße 16)
  • Sonntag, den 28.11.2021, von 8:00 bis 20:00 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle (Kulmbacher Str. 4, Eingang über den Parkplatz der Freiheitshalle)

Das Angebot richtet sich insbesondere an Personen, deren erste Impfserie mindestens fünf Monate zurückliegt und die eine Auffrischimpfung wünschen. Darüber hinaus haben bislang ungeimpfte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. 

Die Impfungen sind kostenlos und finden ohne vorherige Terminvereinbarung mit einem mRNA-Impfstoff statt.

Mitzubringen sind die Versichertenkarte, ein gültiger Ausweis und – falls vorhanden – ein Impfbuch. Darüber hinaus ist es hilfreich, den Aufklärungsbogen für mRNA-Impfstoffe ausgefüllt mitzubringen. Diesen finden Sie auf der Seite des Impfzentrums Hofer Land unter www.impfung-hoferland.de/downloads-mrna-impfstoff/

Bürgerinnen und Bürger, die bereits einen Impftermin bei Ihrem Hausarzt oder im Impfzentrum Hofer Land in Helmbrechts vereinbart haben, werden gebeten, diesen einzuhalten.

Weitere geplante Impfaktionen in Stadt und Landkreis Hof finden Sie unter www.impfung-hoferland.de/impfaktionen

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen der Sonderimpfaktionen werden keine EU-Impfzertifikate ausgestellt. Es wird darum gebeten, sich diesbezüglich an die Apotheken zu wenden.