Hof an der Saale
Brand

Oberfranken: Zwei Brände innerhalb weniger Tage - Kripo nimmt Ermittlungen auf

In Hof kam es am Freitagabend zu einem Brand am Bahnhofsplatz. Nach einem Feuer am Dienstag ist es bereits das zweite innerhalb einer Woche. Die Brandursache ist unklar.
 
In einer Jugendhilfeeinrichtung in Hof kam es erneut zu einem Brand. Symbolfoto: Tobias Seelinger/Adobe Stock
In einer Jugendhilfeeinrichtung in Hof kam es erneut zu einem Brand. Symbolfoto: Tobias Seelinger/Adobe Stock

Erneuter Brand in Hof: Zum zweiten Brand in dieser Woche kam es am Freitagabend (31. Januar 2020) in einer Jugendhilfeeinrichtung am Bahnhofsplatz in Hof, das teilte die Polizei mit. Bereits am vergangenen Dienstagabend musste die Feuerwehr zu einem Brand, in dem Haus mit zirka 40 Bewohnern ausrücken. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Feuern gibt, ist noch nicht geklärt.

Feuer in Hofer Jugendhilfeeinrichtung

Gegen 22.30 Uhr erreichte die Feuerwehr der Notruf: erneuter Brand in einem Gebäude der Jugendhilfe am Bahnhofsplatz. Ein Zimmer war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte brachten alle Einwohner unverletzt in Sicherheit und löschten das Feuer schnell.

Was den Brand ausgelöst hat, ist unklar. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden liegt den Angaben zufolge im vierstelligen Bereich.