Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen (16. August 2022) in Wüstenwelsberg (Landkreis Haßberge) gekommen.

Aus derzeit noch ungeklärter Ursache ist ein Mann nach Angaben der Polizeiinspektion Ebern von seinem eigenen rückwärts rollenden Fahrzeug erfasst worden. Er kam daraufhin unter seinem Fahrzeug zum Liegen. Die eintreffenden Feuerwehren mussten den 47-jährigen Nürnberger daher erst mit schwerem Gerät unter seinem Auto befreien. Dann erst konnten die Rettungskräfte um das Leben des Mannes kämpfen.

Verkehrsunfall im Kreis Haßberge: Autofahrer lebensgefährlich verletzt - in Klinik gestorben

Dabei waren sowohl Ersthelfer*innen als auch Einsatzkräfte der Feuerwehren Wüstenwelsbach und Ebern sowie Rettungssanitäter*innen beteiligt. Der Mann kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus im benachbarten Landkreis. Am späten Mittwochvormittag (17. August 2022) erlag der 47-Jährige jedoch seinen schweren Verletzungen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bamberg wurde das Fahrzeug sichergestellt und ein Gutachter hinzugerufen, der sich noch vor Ort ein Bild der Lage machte und seine Arbeit aufnahm. 

 

 

Vorschaubild: © Adobe Stock/Christian Schwier (Symbolbild)