Der FC Rentweinsdorf beschreitet im sportlichen Bereich neue Wege und bot seinen Mitgliedern und Gästen bei seinen Sporttagen ein buntes Programm. Unter anderem rannten dabei zwei Mannschaften einem eiförmigen Ball nach und erzielten auch Punkte mit dem Schuss durch zwei Stangen. Wird der FC Rentweinsdorf nun auch noch Rugby-Hochburg in den Haßbergen?
Das wahrscheinlich nicht. Aber erstmals standen sich in Rentweinsdorf zwei Mannschaften im Rugby gegenüber, einer Sportart, die durchaus populär ist und ab dem Jahre 2016 in Rio de Janeiro wieder olympisch wird.
Für die Zuschauer in Rentweinsdorf war es gar nicht so einfach, ohne Kenntnis der Spielregeln diesem Spiel zu folgen. Aber für das Spiel der beiden Rugby-Mannschaften aus Augsburg und Würzburg hatte der Gastgeber eigens einen Moderator engagiert, der die Spielzüge kurzweilig erläuterte.