Der Bevölkerung im Landkreis Haßberge stehen die großereignislosesten Sommermonate seit Jahrzehnten bevor. All die großen Bier-, Stadt- und Weinfeste wurden abgesagt. Genauso wie das Oktoberfest in München fallen die publikumsträchtigen Veranstaltungen in Sand, Ebern, Zeil, Eltmann und Königsberg der Corona-Pandemie zum Opfer.

In Königsberg sind das Pfingstfest und die Rosenmesse abgesagt, in Zeil und Sand vertröstet man die Freunde des Rebensafts auf die Weinfeste der Jahre 2021 und 2022 und in Eltmann und Ebern wird im Juli öffentlich kein Bierfass angezapft. Die Biertage und das Altstadtfest sind aus dem Terminkalender gestrichen. Die Sorge um die Gesundheit der Menschen geht vor der Freude am Feiern.

Einzig in Haßfurt lässt Bürgermeister Günther Werner noch ein Türchen offen. Dort soll sich erst in ein paar Tagen entscheiden, ob das Straßenfest stattfinden wird. Die Chancen stehen nicht grade gut.eki