Bürgermeister Helmut Dietz (SPD) und der Gemeinderat scheinen ihre Arbeit gut gemacht zu haben. Bei den Bürgerversammlungen in Untermerzbach und Gleusdorf gab es, wie zuvor schon bei den Teilbürgerversammlungen für die anderen Orte der Itzgrundgemeinde, keine Kritik. Allenfalls kleinere Missstände wurden jeweils von den Bürgern angesprochen.

Bei der Versammlung im Sportheim des VfL Untermerzbach sagte Bürgermeister Helmut Dietz: "Es freut mich sehr, weil ich viele junge Bürgerinnen und Bürger sehe." Knapp die Hälfte der Teilnehmer, etwa 20, waren junge Bürger.

Drei Brunnen

Über drei intakte Brunnen für die Trinkwasserversorgung konnte der Bürgermeister berichten, zwei gibt es in Untermerzbach und einen in Memmelsdorf.