Eine Ehepaar war am Dienstag (15. September 2020) in Eltmann mit dem E-Bike in Richtung Bamberg unterwegs. Da auf dieser Strecke der Fahrradweg irgendwann endet, wollte das Ehepaar die Straße überqueren, um auf den gegenüberliegenden Fahrradweg zu gelangen, meldet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Obwohl das Paar das Auto auf der Straße schon sah, wollte die 69-jährige Frau mit ihrem E-Bike die Fahrbahn noch überqueren. Die Fahrerin des Autos versuchte noch auszuweichen, kollidierte allerdings mit der 69-jährigen. Diese prallte mit ihrer Hüfte gegen die Windschutzscheibe und stürzte. 

Obwohl sie das Auto sieht: Frau überquert Straße

Schwer verletzt musste sie ins Klinikum gebracht werden. Zwei Personen, die mit im Auto saßen, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Insgesamt entstand am Auto und am E-Bike ein Schaden von 6000 Euro. 

Foto: Daniel Bockwoldt