Bei der am Samstag ausgestrahlten Reihe "Zwischen Spessart und Karwendel" im Bayerischen Rundfunk ist auch Bamberg beteiligt. Für die Sendung wurde von Slow Food letzte Woche Bier am Kunigundendamm gebraut und Kartoffelstampf gekocht. Die Zutaten wurden am Bamberger Bauernmarkt besorgt, das "Event" fand im Hinterhof von Thomas Raab statt. Gesendet wird am 26. September unter dem Titel "Selbstgemacht" ab 17.45 Uhr. Der Beitrag ist auch in der Mediathek des BR zu finden. red