Der CSU-Ortsverband Knetzgau unternimmt am Sonntag, 8. Oktober, seinen Tagesausflug. Ziel ist dabei diesmal die Rhön. Die Abfahrt erfolgt um 7.30 Uhr am Knetzgauer Rathaus, wie die Organisatoren mitteilen.
Nach einer Frühstückspause am Bus wird am Vormittag die überregional bekannte Mahn-, Gedenk- und Begegnungsstätte "Point Alpha" bei Fulda erreicht. Der Komplex umfasst neben dem ehemaligen US-Beobachtungsstützpunkt einen Streifen der originalen Grenzsicherungsanlagen der DDR und das "Haus auf der Grenze" mit einer Dauerausstellung zum Grenzregime, die allesamt im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Das Mittagessen findet im thüringischen Geisa statt, bevor die Fahrt durch die herbstliche Mittelgebirgslandschaft nach Bischofsheim vor der Rhön fortgesetzt wird. Hier besteht die Möglichkeit für einen Spaziergang innerhalb des historischen Stadtkerns oder für eine Kaffeepause. Nach einer Unterwegs- einkehr ist die Rückkehr nach Knetzgau für 20 Uhr geplant. Zu dieser Fahrt ergeht Einladung an alle Interessierten; Anmeldung bei Mark Zehe (Telefon 09527/952906). red