Die nächste "KulTour" des Generationen-Zentrums findet im Dezember statt und führt nach Nürnberg. Termin ist Montag, 2. Dezember. Der Bus fährt um 8.45 Uhr ab dem Generationen-Zentrum. Der Beitrag ist vorab direkt im Generationen-Zentrum oder per Überweisung zahlbar. Es wird gebeten, die bevorzugte Zahlweise bei Anmeldung mit anzugeben. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 28. November.

Bei Kaffee, Glühwein und ofenfrischen Kostproben führt das Traditionsunternehmen Lebkuchen Schmidt in einem kurzen Film in das Reich der süßen Köstlichkeiten. Die historische Backstube bietet Einblick in die Herstellung von Lebkuchen zur Zeit ihrer Erfindung. Auch hier ist Probieren ausdrücklich erwünscht. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Nürnberger Innenstadt. Vor dem Abtauchen in die Nürnberger Unterwelt mit historischen Felsengängen ist es Zeit für eine mittägliche Stärkung im "Hexenhäusle". Bei der Führung werden auch die Hausbrauerei und die Whisky-Destillerie besichtigt. Die Spezialitäten können im Bräustüberl verkostet werden. Danach steht die Zeit bis zur Rückfahrt zur freien Verfügung, zum Beispiel für einen Besuch am Christkindlesmarkt. red