Am Dienstag, 21. Juli, 19 Uhr, findet im Schützenhaus eine Sitzung des Marktgemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen der Haushalt 2020, die Bestellung des Seniorenbeauftragten und Informationssicherheitsbeauftragten sowie die Kostenermittlung für Umbau/Nutzung des Zapfenhauses als jüdische Gedenkstätte sowie als Bienenwerkstatt und Sachstandsbericht zur "Mitwitzer Kirchweih" und zum "Weihnachtsmarkt". red