Dieter Wolf vom TV Burgkunstadt hat beim Triathlon des TSV Neustadt am Rübenberge einen guten sechsten Platz in der Altersklasse Ü50 belegt. Wolf benötigte für die 400 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und 4 Kilometer Laufen 57:12 Minuten. Der Sieger der Ü50 benötigte 50:35 Minuten.

Dank verwandtschaftlicher Beziehungen hat der Burgkunstadter einen guten Kontakt zu diesem in der Nähe von Hannover gelegenen Ort. Der Wettkampf fand mit 100 zugelassenen Startern unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen über zwei Distanzen statt. Das Schwimmen absolvierten die Athleten mit strikter Bahnentrennung im Freibad Wulfelade. Man merkte den Sportlern und dem Publikum die Freude über die gebotenen Möglichkeiten sowohl der Teilnahme als auch des anfeuernden Zuschauens an. krj