Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt im Falle einer Unfallflucht in Dörfles-Esbach. Am Mittwochvormittag parkte ein 80-jähriger Rentner seinen grauen VW Polo auf dem Großmarktparkplatz in der Coburger Straße. Als er gegen 11 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er erhebliche Kratzer im Lack fest. Ein bis dato unbekannter Autofahrer hatte somit einen Schaden von etwa 1000 Euro verursacht. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 entgegen. pol