Am Samstagmorgen kam es in der Brennerstraße zu einem Verkehrsunfall.

Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin wollte wenden und fuhr zunächst in eine Parklücke auf der rechten Seite. Dann wendete sie nach links. Ein 67-jähriger Kleinkraftradfahrer war zu diesem Zeitpunkt in derselben Richtung unterwegs und konnte nicht rechtzeitig bremsen, als die Frau nach links zog. Es kam zum Unfall, bei dem sich der 67-Jährige Verletzungen im Bauch und der Schulter zuzog. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro. pol