Die Vorbereitungen für den 18. Weihnachtsmarkt am Sonntag, 10. Dezember, sind abgeschlossen. Da der Marktplatz aufgrund der Bauarbeiten für das Bürgerhaus nicht zur Verfügung steht, ist der Veranstaltungsort auf dem Parkplatz und in der Hauptstraße am Getränkemarkt. Die Besucher erwartet von 14 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches und in die Vorweihnachtszeit passendes Programm. An die 30 Anmeldungen für die Teilnahme sind in der Gemeinde eingegangen. Die Hauptstraße ist für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der heimische Musikus Franz Wachter erfreut während der Marktzeit mit seinen Liedern. Gegen 15 Uhr singt der Kinderchor der Evangeliums-Christen-Baptisten- Gemeinde und gegen 16 Uhr lassen die Unterlangenstadter Blechbläser ihre Instrumente erklingen. Etwas Besonderes ist mit Einbruch der Dämmerung der Besuch des Nikolaus in Begleitung seiner Engel, die Süßigkeiten verteilen werden. red